München, Deutschland
München ist eine bekannte Metropole in Deutschland

München

München ist die Landeshauptstadt von Bayern und mit mehr als 1.400.000 Einwohnern die Drittgrößte Stadt in Deutschland und gleichzeitig die am schnellsten wachsende Großstadt. München hat den 4. Platz im Bereich Lebensqualität und den 2. Platz im Bereich Infrastruktur im Städteranking belegt. München gehört daher auch zu den bedeutendsten kulturellen und wirtschaftlichen Städten in Deutschland. Neben Frankfurt ist München das zweitwichtigste Finanzzentrum in Deutschland und besitzt die zweithöchste Verlagsdichte (ca. 250 Verlage) der Welt.
 
München in Bayern
 
Die Universitäten für Medien und Wissenschaft sowie die Filmhochschule übernehmen eine führende Rolle in Europa. Jährlich finden in München bedeutende Kulturveranstaltungen, wie beispielsweise die Opernfestspiele, Sportveranstaltungen oder das legendäre Oktoberfest statt. Diese sind Magnetpunkte für Millionen von Besuchern und Touristen jährlich. München besticht aber nicht nur durch seine Veranstaltungen, sondern auch durch viele sehenswerte Bauten und Museen. Zu den weltweit renommiertesten Museen gehören die einzelnen Pinakotheken und das Deutsche Museeum. Folgende Sehenswürdigkeiten sollte man in München besucht und gesehen haben:
 
Auch eine interessante Metropole wie München ist das Traumziel Singapur in Südostasien wo es viele Sehenswürdigkeiten gibt.
 
Die Skyline von München
 
Der Marienplatz:

ist das Zentrum von München und der Altstadt. Auf ihm befinden sich das Neue und Alte Rathaus. Der Marienplatz ist Startpunkt der großen Einkaufsstraßen Kaufinger- und Neuhauser Straße. Dreimal täglich sorgt das Glockenspiel des Neuen Rathauses für einen überfüllten Marienplatz.

Das Oktoberfest ( die "Wiesn"):

lockt drei Wochen lang Besucher aus aller Welt auf die Theresienwiesen. Vor allem am Wochenende ist das Volksfest mit seinen Bierzelten überfüllt. Millionen Liter Bier werden ausgeschenkt und Hundertausende Brathendl gegessen. Ein Muss für jeden Besucher: in Dirndl oder Lederhose auf die Wiesn.

Der Viktualienmarkt:

liegt direkt neben dem Marienplatz. Hier herrscht reges Treiben, denn kleine Stände bieten einheimische und exotische Waren an. Das Angebot reicht von frisch gepressten Säften bis hin zu kulinarischen Angeboten.

Der Englische Garten:

ist die grüne Ader Münchens und größer als der Central Park in New York. Der Englische Garten bietet Besuchern wie Münchnern eine Vielfalt an Möglichkeiten. Jegliche Art von Freizeitsport, ob Joggen, Surfen, Yoga oder Reiten, findet hier ihren Platz. Wer es lieber gemütlich möchte, kann am Biergarten, direkt am Chinesischen Turm, seine selbst gemachte Brotzeit auspacken und ein Maß Bier genießen.

Das Hofbräuhaus:

liegt am "Platzl" und bietet täglich bis zu 30.000 Besuchern Hofbräubier und regionale Speisen, z.B. Schweinshaxe, an. Gebracht werden die Speisen und das Bier von Kellner/innen in Tracht. Der Anliegende Biergarten bietet Platz für 400 Leute.

 
Von München aus gibt es auch einen Flug in die Metropole Dubai die von dort aus sehr schnell erreichbar ist mit dem Flugzeug.
 

Frauenkirche:

ist eine gotische Dom- und Stadtpfarrkirche und das Wahrzeichen der Stadt. Kennzeichnend für die Frauenkirche sind ihre zwei Türme, die ca. 100 Meter hoch sind. Sie bieten die beste Aussicht über die Stadt. Die Frauenkirche wird auch „Dom zu unsere Lieben Frau in München“ genannt.

Olympiapark:

ist heute ein Ort für Sport-, Kultur-, und Musikveranstaltungen. Die Events finden entweder im Park selber, im Olympiastadion oder in der Olympiahalle statt. Zudem werden etliche Führungen, unter anderem normale Rundgänge, aber auch Zeltdach-, Erlebnis-, oder Architek-Touren, angeboten. Auf dem Olympiaturm kann man die Aussicht genießen.

Die Residenz:

ist das größte deutsche Innenstadtschloss. Die Residenz wurde im Laufe von 600 Jahren immer wieder umgebaut und angebaut, so dass sich ein Rundgang durch die imposanten Räume lohnt.

Kunstinteressierte sollten die einzelnen Pinakotheken, Fans von Technik und Wissenschaft dagegen das Deutsche Museum erkunden. Fußballbegeisterte sollten einen Abstecher in die Allianz Arena machen, die Heimspielstätte des FC Bayern München und des TSV 1860 München. Eine Führung durch die Spielerkabinen sollte auch nicht verpasst werden. Die BMW-Welt und das BWM-Museum ist eine einzigartige Erlebniswelt, die sowohl Jung als auch Alt begeistert.

Am besten erkundet man München mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. München hat einen gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr mit 10 S-Bahnlinien, 7 U-Bahnlinien und 55 Buslinien.